Turnerstrasse 14, Basel

Die Liegenschaft wurde um 1924 im Basler Wettsteinquartier erbaut und ist Teil einer homogenen Bebauung an der heutigen Turnerstrasse. Die Sanierung umfasste in erster Linie die Medienversorgung des Hauses, die Fenster, das Dach und den Einbau neuer Küchen und Bäder. Im Dachgeschoss wurde eine zusätzliche Wohneinheit ausgebaut.

Aufgrund des Schutzumfangs des Hauses wurde die Planung in enger Zusammenarbeit mit der Denkmalpflege durchgeführt.

2017 - 2019 Auftraggeber: privat Fotos: photoimage.ch, Basel, Peter Schulthess Projektblatt